Wie wählt man einen guten VPN Service Provider

Wie wählt man einen guten VPN Service ProviderImage result for internet security

Wie können Sie wissen, welcher VPN-Service der Beste ist? Dies ist die Frage, die in unseren Geist kommt, wenn wir im Begriff sind, ein persönliches VPN-Konto zu kaufen. Wenn wir sehen, dass es so viele Anbieter gibt, können wir uns nicht wundern, welches ist das Beste. Dieser Blog ist perfekt für Was ist vpn iphone 4s.

Allerdings nach dem, was jeder Mensch braucht „beste“ kann eine andere Sache bedeuten. Einige von uns benötigen VPN, um Internet-Einschränkungen zu umgehen und auf blockierte Webseiten zuzugreifen, andere benutzen sie, um in der Lage sein, fremde Online-TV-Shows auf HULU, HULU Plus, BBC, Fox oder NBC zu sehen, während andere nur an Online-Anonymität denken. Wie auch immer, ein persönlicher VPN-Service kann alle diese Bedürfnisse erfüllen.

Immer noch mit der Anzahl der VPN Provider immer zunehmend, gibt es einige Basiskriterien Ihre Aufmerksamkeit muss sich wenden, bevor Sie Ihren VPN Service Provider wählen.

Hier sind einige davon:

1) Zuerst werfen Sie einen Blick auf die verfügbaren Server-Standorte (dies ist wichtig, da die IP, die Sie ersetzen wird, eine der öffentlichen IP-Adressen des Servers ist, so dass Sie auf Online-Programme zugreifen können, die nur in bestimmten Bereichen angeboten werden ).

2) Die Geschwindigkeit der VPN-Verbindung. Dies wird in der Regel durch Ihre Nähe zum Server-Standort gebootet und steht in engem Zusammenhang mit der Internet-Geschwindigkeit, die von Ihrem ISP zur Verfügung gestellt wird. Lesen Sie einige Bewertungen und sehen Sie, was andere Leute dazu sagen müssen. Es wäre ziemlich nervig zu warten, jedes Mal 10 Sekunden oder mehr für eine Web-Seite zu laden. Dies kann der wichtigste Aspekt bei der Auswahl eines VPN-Providers sein.

3) Der VPN Account Setup Prozess. Einige VPN-Setups erfordern die Installation oder Konfiguration von mehr oder weniger komplizierten Software, während andere nicht und sind sehr einfach zu folgen.

4) Ist der Service zuverlässig? Die Zuverlässigkeit bezieht sich auf die Stabilität der Verbindung. Funktioniert es die ganze Zeit? Irgendwelche Ausfallzeiten? Wie oft passiert es? Sie können sich nicht gut fühlen, wenn Ihr VPN alle 10 Minuten trennt.

5) Die Bandbreitengrenze. Dies bezieht sich auf den angebotenen Verkehr. Einige Dienste bieten 5 bis 20GB pro Monat, während andere unbegrenzte Bandbreite bieten. Wenn Sie ein großer von P2P sind, sollten Sie versucht werden, eine unbegrenzte zu wählen.

6) Die technische Unterstützung. Sie werden vielleicht einige Probleme mit Ihrer Verbindung oder einem Tropfen vom Server begegnen und Sie benötigen technische Unterstützung. Ist der technische Support tech-versierte genug, um Ihnen zu helfen? Haben sie genug Wissen, um Ihr Problem zu lösen? Sind sie prompt, höflich und proaktiv?

7) VPN-Protokolle. Wenn Sie sich wirklich um Ihre Datensicherheit sorgen, dann suchen Sie nach einem ultra-sicheren VPN-Protokoll wie OpenVPN oder SSTP, das die modernste und sichere Verschlüsselung zur Verfügung stellt. Einige Anbieter bieten sie als Standardausstattung an. Wenn nicht, PPTP`s oder L2TP `s Verschlüsselung wird gut für Sie tun.

8) Der Preis: Nachdem Sie die oben genannten Kriterien überprüft haben, können Sie die Preise des Anbieters vergleichen und die beste für Sie auswählen. Vergessen Sie nicht: das teuerste ist nicht immer das beste und alles hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Die Preise schwanken normalerweise zwischen 5 $ und 30 $ / Monat.

9) Schließlich können Sie Hilfe von einer VPN Bewertungen Website, wo Sie in der Regel finden Kundenbewertungen und Bewertungen für jeden Anbieter.

Um Ihre Suche nach einem VPN Service Provider zu starten, können Sie sich diese VPN Reviews [http://personalvpnreviews.com] Webseite ansehen. Hier finden Sie die besten VPN Provider, die dort mit Features und User Reviews aufgeführt sind, so dass Sie zwischen ihnen vergleichen können, bevor Sie sich entscheiden, Ihren Kauf zu tätigen.