Zurück zu den Wurzeln mit binären Optionen – Info , Richtlinien und Compliance

Zurück zu den Wurzeln mit binären Optionen – Info , Richtlinien und Compliance

In den Handelsmärkten wird eine binäre Option als Handelsmechanismus definiert, in dem die Auszahlung ist ein fester Betrag Ihrer Investition. Sie spekulieren, und bieten auf einem bestimmten Vermögenswert und festzustellen, ob es in einer exakten Zeit steigen oder fallen wird.

Wenn Sie eine binäre kaufen http://www.aktienkaufen.tips/, ist die mögliche Rückkehr sicher, und Sie wissen, was Sie vor dem eigentlichen Kauf zu tätigen oder zu verlieren. Sie können über jedes Finanzprodukt oder Rohstoffhandel auf nur durch einen Anruf zu kaufen oder auf Option oder eine Put-Option oder unten.

Die Schönheit des binären Optionshandel ist, dass Sie nicht auf einem Festpreis handeln kann, sondern nur auf die Option, dass ein Vermögenswert erhöhen oder fallen wird.

Kontrakte auf Binärdateien in der Vergangenheit wurden direkt vom Emittenten an den Käufer gehandelt. Binaries wurden auch exotische Handelsinstrumente und es gab wenig liquiden Markt für diese Handelsinstrumente angesehen. Sie wurden ursprünglich als Teil komplexer Handel gesehen.

Weitere Informationen über Binaries

Seit Mitte 2008 wurden binäre Option Plattformen eine Version ausgetauscht und gehandelt Binärdateien anbietet. Seit Januar 2012 gibt es mehr als 100 Handelsplattformen als lebensfähige Betriebssystem-Plattformen aufgeführt. Die meisten Plattformen bieten Optionen auf über 125 Basiswerte. Suchen Sie sich ein.

Asset, das Sie gut informiert über sind, platzieren Sie Ihre Put bzw. Call-Option, und halten Sie mit Ihrer Entscheidung. Sie können aus einem Trade, sobald die http://www.aktienkaufen.tips/online-broker/ Kaufoption nicht wieder gewählt wurde. Allerdings sind die Handels Ablauf Bedingungen sehr kurz – einige so kurz wie 60 Sekunden – und Sie wissen immer, den genauen Betrag Sie gewinnen oder verlieren.

Die meisten Plattformen erheben keine Gebühren. Sie gewinnen ihre Gewinne aus den Unterschieden zwischen den Optionen, die in den Geld- oder Handel mit Optionen verfallen, die aus dem Geld verfallen. Mit anderen Worten, gewinnen Plattformen einen Gewinn, wenn Sie verlieren.

Zum Beispiel hat Plattform A eine angekündigte Amortisation von 80%. Sie platzieren Ihre Spekulation von $ 100 auf einen Basiswert und behaupten, dass diese bestimmten Vermögenswert in der nächsten Stunde steigen. Wenn er steigt, gewinnen Sie und Ihre Auszahlung ist 180 $. Wenn Sie verlieren, gewinnen Sie nichts und Ihre $ 100 geht an die Broker-Plattform.

Vorschriften und Compliance

Plattformen , die nicht geregelt sind, nicht unbedingt ihre Kunden Geld in einem Treuhandkonto zu halten . Die Transaktionen werden nicht von einem Dritten überwacht und es kann kaum ein faires Spiel sein . Im Mai 2012 platziert jedoch Zypern Sicherheit und Exchange Commission (CySEC) Einschränkungen und klassifiziert http://www.aktienkaufen.tips/depot/ binäre Optionen als Finanzinstrumente Innerhalb von sechs Monaten nach dem Start wird eine Plattform benötigen , um eine Kategorie 3 Investment Services Lizenz erhalten und zu Mindestkapitalanforderungen entsprechen. Andere Länder ziehen nach und bis zum Jahr 2013 die meisten legitime binäre Handelsplattformen muss lizenziert werden.

Der Handel mit Binär-Dateien können sehr lukrativ für Anleger, die kenntnisreich sind über Put- und Call- Optionen Vermögenswerte und Studienhandelsmärkte zugrunde liegen. Was ist die Faustregel für in Handel mit binären Optionen ? Studieren und lernen über die Märkte, kenntnisreich in den Aufstieg und Fall von ausgewählten Rohstoffpreise und das Risiko nicht, was Sie nicht leisten können zu verlieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.